:KunstSelbstBestimmen – Ein Forschungs·projekt (Leichte Sprache)

Steven Solbrig macht ein Forschungs·projekt zu dem Thema Kunst und Kultur
von Menschen mit Behinderung.
Dabei sucht Steven gemeinsam mit Menschen mit Behinderung
Antworten zu vielen Fragen.
Zum Beispiel:
Wie sieht eigentlich so ein Tag im Leben von einem Künstler mit Behinderung aus?
Hat sich der Bereich Kultur für Menschen mit Behinderung in den letzten Jahren verbessert?
Hat die UN-Behindertenrechts·konvention dabei vielleicht geholfen?
Müssen wir die Kunst von Menschen mit Behinderung eigentlich auch „behindert“ nennen?
Oder ist es vielleicht doch einfach nur Kunst?

Für das Projekt sucht Solbrig Menschen mit Behinderung, die auch Künstler sind.
Sie sprechen gemeinsam über diese und andere Fragen.
Am Ende erarbeiten die Teilnehmenden zusammen mit Solbrig ein Foto.
Die Künstler entscheiden, was auf ihrem Foto zu sehen ist.

Sie haben Interesse bei dem Projekt mitzumachen?
Dann schreiben Sie mir eine E-Mail.
Die E-Mail-Adresse ist: post@stevensolbrig.de

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie auch im Internet.
Die Internet·seite ist: https://stevensolbrig.wordpress.com/kunstselbstbestimmen/

Ich freue mich über alle Leute die bei dem Projekt mitmachen wollen.
Sie kennen jemanden, der zu dem Projekt passt?
Gerne können Sie auch anderen Personen von diesem Projekt erzählen.

Herzliche Grüße St. Solbrig Hannover, 22.04.2019

Übersetzt und geprüft durch das Braunschweiger Büro für Leichte Sprache
© Lebenshilfe Braunschweig