Spuren im Netz

Nur vor sich selbst zu verantwortendes tun und das Denken, die Fähigkeit zu entscheiden wie viel; kein Gesetz, keine falsche Moral soll verhindern sich selbst zu bestimmen. (Tut Das Not)
__________________________________

„Arguing that Punk has run its course is like saying painting ran its course after the Renaissance. Punk is an idea. It’s freedom“ sagte einst Patti Smith.
Wer war das gleich nochmal? Und tanzt Punk heutzutage nicht im Moshpit zu Trap Beats? Wie ist das eigentlich mit der „freedom“, vielleicht schon über 30, 9-to-5 und evtl. sogar mit Kind? Und was ist eigentlich D.I.Y, wo das doch jetzt alle machen, manchmal sogar institutionell gefördert?
Ist das alles eigentlich noch Punk?

Das sind so Fragen, auf die es in diesem Rahmen schwierig wird, präzise Antworten zu finden.
In Hannover ist jedenfalls Anfang 2020 ein D.I.Y.- Mixtape mit zeitgenössischen Bands erschienen, die trotz ihrer Vielfältigkeit viel Punk gemeinsam haben.
Mit Herzblut herausgebracht und über ein Jahr mühevoll kuratiert, wurde dieses von Dunkelziffer Records.
Über die kann jene „Kompaktkassette (CC)“ für 5 öros erworben werden (Für die Freund*innen der Digitalität: Bleiben Sie dran, eine Streaming-Version kommt!).

Dominik und ich wollen uns auf diesem Weg bedanken, dass wir mit unseren verschleppten musikalischen Selbstfindungsprojekt #dNs auf jenem „Magic Tape“ vertreten sein dürfen und das zwischen solch bemerkenswerten Bands wie u.a. Pisscharge, Hermelin oder Fisco!

Anyway, hier der Link zur digitalen Version von „Hotel“, das auf jenem „Magic Tape“ zu finden ist:

https://dns-music.bandcamp.com/releases

Hätten wir nicht mitgerechnet! Deshalb und noch für mehr: Punk hin oder her! Merci!!!

#IfTheKidsAreUnited
(Foto via DunkelzifferRecords)

Früher DJ  heute LaBel :